Skip to Content

Peoples - Ethnetic

Ethnetic

Länge: 04:58

Hochgeladen am: 13.07.2018 16:57 | Deutschland

Das Markenzeichen von meinem Projekt Ethnetic war immer die Kombination von afrikanischen Stimmen und Trommeln mit elektronischen Elementen! Dieser Track wurde noch mit einem Atari Falcon erstellt.


Bewertung COMMUNITY
  • Song
  • Songwriting: 9.0
  • Arrangement: 8.4
  • Performance: 8.6
  • Sound
  • Frequenzbild: 8.0
  • Räumlichkeit: 8.0
  • Dynamik: 8.2
  • Lautstärkeverhältnisse: 8.2

Bewertung HOFA
  • Song
  • Songwriting: 3
  • Arrangement: 4
  • Performance: 5
  • Sound
  • Frequenzbild: 4
  • Räumlichkeit: 5
  • Dynamik: 4
  • Lautstärkeverhältnisse: 5
Analyse HOFA

Songwriting & Arrangement:

Bei diesem Stück handelt es sich um einen instrumentalen Titel mit World- und Ethno-Elementen. Aufgefallen ist uns, dass der Song nicht durch eine klare Melodieführung besticht und daher kein wirklicher roter Faden erkennbar ist. Daher würden wir weniger von einem Song und eher von einem Werk bzw. einer Improvisation sprechen, eine Bewertung im Rahmen der Kriterien eines "Songs" ist eher schwierig.

Das Intro ist unserer Meinung nach zu lang geworden. Bei länger andauernden Songpassagen, in denen der Spannungsbogen nicht weitergeführt wird, verliert der Hörer schnell die Aufmerksamkeit oder beginnt sich zu langweilen. Vermeide dies, indem du die Parts in den Songs so kurz wie möglich, aber so lang wie nötig gestaltest und die Spannung im Musikstück aufrecht erhältst.

Recording / Performance:

Die verwendeten Sounds und musikalischen Elemente sind vorwiegend Samples und Loops. Deswegen können wir zum Recording und der musikalischen Darbietung natürlich nicht viel sagen. Wir empfanden aber einige der verwendeten Soudns als wenig hochwertig. Mit einer etwas hochwertigeren Library und komplexeren Klangerzeugern wäre nach unserer Meinung auch beim Thema Mixing deutlich mehr möglich.

Sound:

Als Ganzes wirkt der Mix etwas unfertig, der Sound ist in den Bässen etwas boomy bei gleichzeitg lauten Mitten und eher schwachen Präsenzen.

Im folgenden Screenshot erkennst du den Frequenzgang deiner Mischung. Die untere, gestrichelte Kurve steht dabei für die durchschnittliche Energie des Frequenzspektrums über die Zeit, die obere Kurve zeigt die Peaks:

Gesamt-Score

Ø 5.5

Likes
(Öffentlich)
36

Stimmen wurden abgegeben.

Kommentare

Hier gelten die Community-Regeln, wie sie in der Netiquette festgehalten sind.

(( comment.username )) hat am (( comment.datetime )) eine Bewertung mit (( comment.avg_score | round)) Punkten abgegeben.
(( comment.username )) schrieb am (( comment.datetime ))
  • Song
  • Songwriting: (( comment.songwriting ))
  • Arrangement: (( comment.arrangement ))
  • Performance: (( comment.performance ))
  • Sound
  • Frequenzbild: (( comment.frequencies ))
  • Räumlichkeit: (( comment.spaciality ))
  • Dynamik: (( comment.dynamics ))
  • Lautstärkeverhältnisse: (( comment.loudness ))

(( comment.content ))

Hier gelten die Community-Regeln, wie sie in der Netiquette festgehalten sind.

(( child.username )) antwortete am (( child.datetime ))

(( child.content ))


Mehr Kommentare anzeigen