Skip to Content

Film Suite

Thomas Bostelmann

Länge: 06:50

Hochgeladen am: 20.06.2018 14:04 |

Orchestrale Filmmusik


Bewertung COMMUNITY
  • Song
  • Songwriting: 8.6
  • Arrangement: 8.0
  • Performance: 8.4
  • Sound
  • Frequenzbild: 8.4
  • Räumlichkeit: 7.8
  • Dynamik: 8.6
  • Lautstärkeverhältnisse: 8.4

Bewertung HOFA
  • Song
  • Songwriting: 7
  • Arrangement: 5
  • Performance: 7
  • Sound
  • Frequenzbild: 6
  • Räumlichkeit: 6
  • Dynamik: 6
  • Lautstärkeverhältnisse: 4
Analyse HOFA

Songwriting & Arrangement:

Du hast einen instrumentalen Filmmusik-Titel eingereicht, der durchaus stimmungsvoll wirkt und einen ziemlich "expressionistischen" Ansatz verfolgt. Man merkt jedenfalls eine gewisse Bemühung, E-Musik zu schaffen, wobei allerdings leider die Songstruktur und "der rote Faden" im Stück etwas zu kurz kommen. Insgesamt solltest du also unbedingt versuchen, eine etwas klarere Struktur herzustellen und den Hörer durch das Stück zu führen. Jede Songpassage sollte dabei eine klar definierte Funktion besitzen und sich klar von anderen Passagen entsprechend absetzen.

Recording / Performance:

Da die verwendeten Klänge alle „in the box“ entstanden sind, können wir zum Recording und der musikalischen Darbietung natürlich nicht viel sagen. Die Spuren sind allerdings alle sauber programmiert.

Die verwendeten Sounds und Klangerzeuger gehören dabei nicht unbedingt immer zur "Crème de la Crème" der Orchestralmusik, aber insgesamt ist die Klangqualität durchaus niveauvoll und realistisch.

Sound:

Der eher unstrukturierte und schlecht nachvollziehbare Eindruck der Komposition findet sich auch in deiner Mischung wieder bzw. wird durch den Mix noch verstärkt. Hier sind die hierarchischen Verhältnisse zwischen den verschiedenen Elementen leider nicht immer klar strukturiert. Da eine passende Lautstärke-Hierarchie natürlich die elementare Basis für einen funktionierenden Mix darstellt, solltest du also unbedingt noch einmal deinen Roughmix überprüfen, um diese Hierarchien klarzustellen. ;)

Im folgenden Screenshot erkennst du den Frequenzgang deiner Mischung. Die untere, gestrichelte Kurve steht dabei für die durchschnittliche Energie des Frequenzspektrums über die Zeit, die obere Kurve zeigt die Peaks:

Gesamt-Score

Ø 6.3

Likes
(Öffentlich)
4

Stimmen wurden abgegeben.

Kommentare

Hier gelten die Community-Regeln, wie sie in der Netiquette festgehalten sind.

(( comment.username )) hat am (( comment.datetime )) eine Bewertung mit (( comment.avg_score | round)) Punkten abgegeben.
(( comment.username )) schrieb am (( comment.datetime ))
  • Song
  • Songwriting: (( comment.songwriting ))
  • Arrangement: (( comment.arrangement ))
  • Performance: (( comment.performance ))
  • Sound
  • Frequenzbild: (( comment.frequencies ))
  • Räumlichkeit: (( comment.spaciality ))
  • Dynamik: (( comment.dynamics ))
  • Lautstärkeverhältnisse: (( comment.loudness ))

(( comment.content ))

Hier gelten die Community-Regeln, wie sie in der Netiquette festgehalten sind.

(( child.username )) antwortete am (( child.datetime ))

(( child.content ))


Mehr Kommentare anzeigen