Skip to Content

In der Hitze der Nacht

Patricia

Länge: 03:15

Hochgeladen am: 13.06.2018 18:13 | Deutschland

Deutscher Pop-Schlager


Bewertung COMMUNITY
  • Song
  • Songwriting: 7.2
  • Arrangement: 7.4
  • Performance: 7.2
  • Sound
  • Frequenzbild: 6.0
  • Räumlichkeit: 6.0
  • Dynamik: 6.6
  • Lautstärkeverhältnisse: 6.2

Bewertung HOFA
  • Song
  • Songwriting: 5
  • Arrangement: 6
  • Performance: 4
  • Sound
  • Frequenzbild: 7
  • Räumlichkeit: 8
  • Dynamik: 7
  • Lautstärkeverhältnisse: 7
Analyse HOFA

Songwriting & Arrangement:

Bei deinem Song handelt es sich um Schlager mit elektronischem Touch. Sie Stimmfarbe gefällt uns gut, das Playback könnte tatsächlich etwas abwechslungsreicher sein. Das Songwriting gefällt uns ebenfalls, allerdings wirkt der Song auf Dauer ein wenig eintönig - etwas mehr Abwechslung hätten wir uns auch hier gewünscht.

Recording / Performance:

Da die verwendeten Klänge alle „in the box“ entstanden sind, können wir zum Recording und der musikalischen Darbietung natürlich nicht viel sagen. Die Spuren sind allerdings alle sauber programmiert. Die verwendeten Sounds funktionieren im Kontext gut, könnten allerdings noch deutlich hochwertiger sein. Einige der verwendeten Sounds klingen leider noch sehr künstlich. Mit einer etwas hochwertigeren Library und komplexeren Klangerzeugern wäre nach unserer Meinung auch beim Thema Mixing deutlich mehr möglich.

Sound:

Du hast für die Mischung deines Songs sinnvolle und musikalische Lautstärke-Verhältnisse hergestellt. Keine Spur sticht störend hervor oder geht zu sehr unter. Gelungen ist dir auch die Realisierung der Räumlichkeiten in deinem Mix. Der Gesamtmix profitiert von dem räumlichen Eindruck, der durch deine Tiefenstaffelung entsteht. Der Einsatz von Dynamikprozessoren in deinem Mix ist sehr gelungen und klanglich für dieses Genre passend. Die Signale wirken solide komprimiert, weisen keinerlei Artefakte auf und klingen damit auf natürliche Art sehr präsent. Zudem hast du einen angenehmen und ausgewogenen Frequenzgang für dieses Stück hergestellt. Die verschiedenen Frequenzbereiche stehen in einem sinnvollen und musikalischen Verhältnis zueinander.

Im folgenden Screenshot erkennst du den Frequenzgang deiner Mischung. Die untere, gestrichelte Kurve steht dabei für die durchschnittliche Energie des Frequenzspektrums über die Zeit, die obere Kurve zeigt die Peaks:

Gesamt-Score

Ø 5.8

Likes
(Öffentlich)
10

Stimmen wurden abgegeben.

Kommentare

Hier gelten die Community-Regeln, wie sie in der Netiquette festgehalten sind.

(( comment.username )) hat am (( comment.datetime )) eine Bewertung mit (( comment.avg_score | round)) Punkten abgegeben.
(( comment.username )) schrieb am (( comment.datetime ))
  • Song
  • Songwriting: (( comment.songwriting ))
  • Arrangement: (( comment.arrangement ))
  • Performance: (( comment.performance ))
  • Sound
  • Frequenzbild: (( comment.frequencies ))
  • Räumlichkeit: (( comment.spaciality ))
  • Dynamik: (( comment.dynamics ))
  • Lautstärkeverhältnisse: (( comment.loudness ))

(( comment.content ))

Hier gelten die Community-Regeln, wie sie in der Netiquette festgehalten sind.

(( child.username )) antwortete am (( child.datetime ))

(( child.content ))


Mehr Kommentare anzeigen